12 | 12 | 2018

Mo., 29. Oktober:

Heimkehren mit Yaa Gyasi

Das Buch erzählt endlich die Geschichte der Sklaverei. Diese allerdings sehr poetisch. Der Text liegt schwer im Magen – denn die rassistische Gewalt dauert an. Jemand sagte nach der Lesung zu mir: diese Autorin wird in 30 Jahren den Nobelpreis bekommen.

Birgit

v.l. Dietmar Böhnke, Yaa Gyasi, Christine Koschmieder, Aline Heipe

Foto: Gaby Waldek